.

Zurück

 

 

 

 

Das sind Emma Peel's Wurfgeschwister.

Lover Boy (Eros), black-smoke, ist nach Holland in die Pantherinicoons-Zucht gegangen zu Denis und Soraya.

Last Edition (Edi), black-white, lebt jetzt in der Schweiz.

Special Event (Trina), black-silver-torbie, ist zuerst nach Hamburg in eine Maine Coon Zucht gegangen, lebt inzwischen aber bei Liebhabern.

Final Destination (Finny), red-silver-classic-tabby-white, ist zu Ilka und Shawn in die SixFeetUnder Maine Coon Zucht nach Flensburg gegangen.

Sweet Emotion (Ronja), black-tortie, ist zusammen mit Justin, dem Ragdoll-Kater, zu Silke in die DeepImpact Maine Coon Zucht nach Flensburg gegangen.

Allen geht es mehr als gut und die neuen "Eltern" haben viel Spaß mit ihren Fellnasen. Die entsprechenden Links und Banner der Züchter und Liebhaber findet Ihr übrigens auf der Link-Seite.

 

 

SleepyHollow Last Edition im Januar 2006

 

SleepyHollow Loverboy im Juni 2006

 

SleepyHollow Special Event im April 2006

 

Gr. Int. Champion SleepyHollow Final Destination im Dezember 2006

 

Champion SleepyHollow Sweet Emotion im Dezember 2006

 

SleepyHollow Emma Peel im Juni 2006

 

 

                                             

 

        

 

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!